Der Fotoclub Kaufbeuren auf Fotoreise in der Steiermark – Tag 1

Alle Jahre wieder treibt es den Fotoclub Kaufbeuren in die fotogene Welt hinaus. Diesmal haben wir uns die Steiermark als fotografische Aufgabe herausgesucht. Unsere Fotografen Thomas Sebald, Bernd Passauer, Franz Weikmann und Roland Seichter (teilweise mit Anhang) und ab Montag dann auch noch Gabi und Günther Rehm haben südlich von Graz ein Quartier im Hofgut Hornegg bezogen. Von dort aus werden täglich lohnende Ziele hier in der Gegend angefahren. Heute stand ein Ausflug nach Graz auf dem Programm. Natürlich zeigen wir hier schon mal erste Ergebnisse. Nach dem Besuch von Schloss Eggenberg mit seinem wunderschönen herbstlich gefärbten Garten ging es in die Innenstadt. Über die Murinsel per Lift auf den Schlossberg. Dann erkundeten wir die Innenstadt zu Fuß. Die Doppelwendeltreppe in der Grazer Burg war dabei ein weiteres Highlight. Das Kunsthaus (zumindest von außen) rundete unseren Besichtigungs- und Fotografiegang durch Graz ab.

Bernd Passauer

Roland Seichter

Bernd Passauer

Thomas Sebald

Thomas Sebald

Roland Seichter

Roland Seichter

Bernd Passauer

Thomas Sebald

Thomas Sebald

Roland Seichter

Roland Seichter

Bernd Passauer

Thomas Sebald

Thomas Sebald

Roland Seichter

Roland Seichter

Roland Seichter

Thomas Sebald

Thomas Sebald

Thomas Sebald

Thomas Sebald

Bernd Passauer

Bernd Passauer

Roland Seichter

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

2 Kommentare

  1. Elisabeth Dirr

    Donnerwetter. So tolle Aufnahmen. Weiterhin gutes Fotographierlicht. E.Dirr

  2. Andreas Pauli

    Wirklich schöne Impressionen von eurer Fotoreise. Hier hat es viele interessante fotografische Leckerbissen dabei.

Schreibe einen Kommentar