Der Fotoclub Kaufbeuren auf Fotoreise in der Steiermark – Tag 4

Heute ließen wir es etwas gemütlicher angehen – wobei; gleich am Morgen trafen wir uns am Fischteich. Abfischen war angesagt. Aus dem abgesenkten Fischteich wurden mit einem Netz Karpfen, Rotaugen, Hechte und weitere Fische zusammengepfercht und dann mit dem Käscher aus dem Wasser geholt. Sicherlich ist einer oder zwei der Fische darunter, die wir morgen im  Gutsschloss zum Abendessen kredenzt bekommen werden. 

Das nächste Highlight war die Besichtigung des Schlosses Hornegg, hier haben wir schließlich unser Quartier. Frau Holler, die Schlossherrin erzählte uns die bewegte Geschichte der Schlossanlage. Das Schloss aus dem 12. Jahrhundert ist seit 4 Generationen inzwischen im Familienbesitz und wird im Zusammenhang mit der inzwischen Jahrhunderte dauernden Tradition der Fischzucht wiederbelebt. Klar, dass das Schloss ein besonderer Leckerbissen für unsere Kameras war.

Der Nachmittag war dann wieder ein willkommener Anlass, die Steiermark und den Wein zu fotografieren. Diesmal waren wir auf der Sausaler Weinstraße unterwegs. Bei bestem Licht und Wetter fanden wir weitere Impressionen zum Thema Wein.

Roland Seichter

Roland Seichter

Günther Rehm

Günther Rehm

Bernd Passauer

Günther Rehm

Franz Weikmann

Franz Weikmann

Bernd Passauer

Roland Seichter

Franz Weikmann

Thomas Sebald

Thomas Sebald

Roland Seichter

Thomas Sebald

Bernd Passauer

Günther Rehm

Bernd Passauer

Roland Seichter

Thomas Sebald

Bernd Passauer

Franz Weikmann

Franz Weikmann

Franz Weikmann

Günther Rehm

Thomas Sebald

Roland Seichter

Thomas Sebald

Günther Rehm

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

2 Kommentare

  1. Zedlitz Horst

    Eine tolle Serie von unteschiedlichen Motiven.
    Die Landschafts Bilder in einer wunderbaren Stimmung eingefangen.
    Glückwunsch.
    LG Horst

  2. Andreas Pauli

    Wunderbare Stimmungen der Landschaften die einem inspirieren. Auch die Architektur sehr gut zu geniessen.

Schreibe einen Kommentar