Am „Gumpigen Donnerstag“ waren (nicht nur) in Mindelheim die Narren los.

Aus der Stadt und aus der Umgebung hatten sich Faschingsgilden und Narrenzünfte zu einem Faschingsumzug durch die Altstadt formiert.

Nette Garde-Mädels und schaurige Hexen gab es zu sehen. Von den Musikgruppen und rollenden Discos gab es dazu auch gleich was auf die Ohren.

Netter Nebeneffekt am Rande: Helene Fischers „Atemlos durch die Nacht“ kann ich jetzt beinahe auswendig.

Bernd Passauer und ich waren dabei und haben einige Impressionen gesammelt.

004

001

6237_30x20

 

6086_30x20

 

002

003

5798_30x20

 

5805_30x20

021

0206017_30x30

 

5995_30x20

 

019

 

018

 

5966_30x20

 

5963_30x20

 

017

 

016

 

5949_30x20

 

5913_30x20

 

015

 

014

 

5911_30x20

 

5876_30x20

 

013

 

012

 

5863_30x20

 

5838_30x20

 

011

 

010

 

5817_30x20

 

5805_30x20

 

009

 

008

 

5798_30x20

 

007

 

006

 

005