Sonnenuntergang am Hochgrat

Letzte Woche war ich mit Bernd zum Sonnenuntergang auf dem Hochgrat.

Im Sommer fährt da die Gondelbahn einmal die Woche bis ca. 1 Stunde nach Sonnenuntergang. Das haben wir genutzt und sind kurz nach 18:00 Uhr hinauf gefahren.

Oben angekommen, haben wir erst einmal festgestellt, dass ca. 200 Leute die gleiche Idee gehabt haben. Hat der Sache jedoch keinen Abbruch getan, immerhin haben wir noch jeder einen Platz samt Stativ am Terrassengeländer ergattert.

Leider hatte sich am Horizont hinter dem Bodensee eine Wolkenbank gebildet, die das ultimative Spektakel verhindert hat. Dafür haben sich im Süden dramatische Wolken aufgebaut und zu guter Letzt gab´s als Dreingabe dann auch noch einen Mondaufgang.

 

 

 

 

 

 

 

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

1 Kommentar

  1. Super Fotos – mein großes Lob!

Schreibe einen Kommentar